Private Pflegezusatzversicherung Anbieter einer privaten Pflegeversicherung vergleichen.

Vergleichsergebnis sofort verfügbar

Versorgungslücke schließen

kostenloses Angebot anfordern

–> –> –> Jetzt vergleichen! <– <– <–

Private Pflegezusatzversicherung

Vergleichsergebnis sofort verfügbar

Versorgungslücke schließen

kostenloses Angebot anfordern

Jetzt vergleichen!

Private Pflegezusatzversicherung

Vergleichsergebnis sofort verfügbar

Versorgungslücke schließen

kostenloses Angebot anfordern

Jetzt vergleichen!

In der folgenden Tabelle finden Sie eine Übersicht der Unterschiede folgender Absicherungsformen:

 Pflegetagegeldversicherung

 Kombitarife: Pflegetagegeld + Pflege Bahr

 Pflege Bahr

 Pflegerentenversicherung

 Pflegekostenversicherung

Unterschiede: Pflegerente, Pflege Bahr, Pflegezusatzversicherung
PflegetagegeldKombitarife
(Pflegetagegeld + Pflege Bahr)
Pflege BahrPflegerentePflegekosten
Leistungen frei verfügbar?JaJaJaJaNein, Kostennachweis erforderlich
Leistung auch bei häusliche Pflege?JaJaJaJaJa, aber kritisch bei Pflege durch Laien (fehlender Kostennachweis)
Förderfähig?NeinJaJaNeinNein
Wartezeiten?meist 0 Jahre0 – 5 Jahregenerell 5 Jahre0 – 3 Jahre0 – 3 Jahre
Beitragsbefreiung im Leistungsfall?Ja, teilweiseJa, teilweiseNeinJa, teilweiseJa, teilweise
Werden Gesundheitsfragen gestellt?JaJaNeinJaJa
Absicherungshöhe frei wählbar?Ja Ja, teilweiseNein, meist max. 600,-€ in Pflegegrad 5JaJa
BeitragsentwicklungGutRisiko: wegen integrierten Pflege Bahr TarifRisiko: keine Gesundheitsfragen = hohe SchadensquoteGut, aber generell zu teuerGut
DynamikJaJaTeilweiseJaJa

Pflegetagegeld

Pflege Bahr

Kombitarife

(Pflegetagegeld + Pflege Bahr)

Pflegerente

Pflegekosten

Pflegetagegeldversicherung

Bei der Pflegetagegeldversicherung bekommen Sie je nach Pflegegrad gegen Nachweis der Pflegebedürftigkeit einen vereinbarten Tagessatz. Sie erhalten das Geld unabhängig von den tatsächlichen Belastungen infolge der Pflege.

Vorteile

  • Sie können im Pflegefall entscheiden, wie Sie gepflegt werden wollen.
  • Sie können über das Geld frei verfügen – es zum Beispiel für Pflegekräfte oder für eine Haushaltshilfe ausgeben.
  • Es gibt auch Anbieter mit einfacher Gesundheitsprüfung.
  • Die Höhe der Absicherung ist frei wählbar.
  • Je nach Tarif ist entweder eine Beitragsbefreiung und eine Einmalleistung bereits enthalten oder kann gegen Zusatzbeitrag mit eingeschlossen werden.

Nachteile

  • Außerhalb der Dynamik gibt es keine automatische Anpassung des Pflegetagegeldes an die tatsächliche Kostenentwicklung. Wir raten daher von Anfang an eine ordentliche Absicherungshöhe zu wählen.

Hier finden Sie noch weiterführende Informationen

Ermitteln Sie jetzt mit unserem Pflegezusatz-Vergleichsrechner den richtigen Anbieter

Übersicht zu den aktuellen Testsiegern

Auf der folgenden Seite finden Sie eine ausführliche Übersicht zu den aktuellen Tests von:

  • Stiftung Warentest
  • Finanztest
  • Focus Money

Mehr zum Thema
 

Pflege Bahr Versicherung

Die Pflege Bahr Versicherung ist eine staatlich geförderte Pflegetagegeldversicherung. Sie erhalten einen monatlichen Zuschuss von fünf Euro, wenn Ihr Eigenanteil mindestens zehn Euro pro Monat ausmacht.

Vorteile

  • keine Gesundheitsprüfung

Nachteile

  • Staatliche Förderung nur von Pflegetagegeld- und Pflegemonatsgeldtarifen
  • Leistungen erst nach einer Wartezeit von fünf Jahren
  • Keine Beitragsbefreiung im Leistungsfall
  • Keine Möglichkeit, die Höhe der Absicherung in den einzelnen Pflegegraden frei zu wählen.
  • Deutlich weniger Leistungen in allen Pflegegraden gegenüber ungeförderten Policen.
  • Unvorhersehbare Beitragsentwicklung
  • Maximale Absicherungshöhe von der jeweiligen Gesellschaft meist auf ein Minimum begrenzt.
  • Der Pflege-Bahr reicht nicht dazu aus, die Kostenlücke im Pflegefall zu schließen.

Informieren Sie sich hier detailliert über die Pflege Bahr.

Vergleichen Sie jetzt die einzelnen Anbieter.

Private Pflegeversicherung trotz Vorerkrankungen

Auf der folgenden Seite finden Sie eine ausführliche Übersicht, welche Erkrankung, bei welcher Gesellschaft versicherbar ist.

Mehr zum Thema

Pflegerentenversicherung

Die Pflegerentenversicherung ist eine Kombination aus Sparvertrag und Absicherung bei Pflegebedürftigkeit. Bei Pflegebedürftigkeit zahlt sie je nach Pflegegrad eine monatliche Rente aus.

Vorteile

  • Leistung entweder als Einmalzahlung oder lebenslange monatliche Pflegerente möglich.
  • Oft Wahlrecht, die Pflegebedürftigkeit anhand der Pflegegrade oder nach den ADLs, Aktivitäten des täglichen Lebens feststellen zu lassen.
  • Möglichkeit, die Beitragszahlung zu unterbrechen.
  • Meist keine Beitragszahlungspflicht ab Eintritt der Pflegebedürftigkeit.
  • Freie Verfügbarkeit über die Rente.

Nachteile

  • Meistens unrentabel, da die Pflegerentenversicherung an einen Sparvertrag gekoppelt ist.
  • Bei gleichen Leistungen 75-125% teurer als die Pflegetagegeldversicherung.
  • Umfangreiche Gesundheitsprüfung
  • Keine automatische Anpassung der Pflegerente an die tatsächliche Kostenentwicklung.

Erfahren Sie hier mehr zur Pflegerentenversicherung

Checkliste Private Pflegeversicherung

Auf der folgenden Seite finden Sie eine ausführliche Übersicht,
auf welche Punkte Sie vor Abschluss achten sollten:

  • Höhe der Absicherung
  • Eindeutige Gesundheitsfragen
  • Verzicht auf Wartezeiten
  • usw.
Mehr zum Thema

 

Pflegekostenversicherung

Die Pflegekostenversicherung übernimmt bis zu einem festgelegten Prozentsatz die Pflegekosten, welche die gesetzliche Pflegeversicherung nicht bezahlt. Sie müssen die Kosten nachweisen.

Vorteile

  • Automatische Anpassung an die Kostenentwicklung.

Nachteile

  • Nachweispflicht der Kosten oft nur mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand möglich.
  • Wenn ein Tarif bis zu 100% leistet, bedeutet dies nur, dass dieser Tarif im besten Fall die selben Leistungen erbringt wie die gesetzliche Pflegeversicherung. Ob damit die tatsächlich anfallenden Kosten gedeckt sind steht auf einem anderen Blatt Papier.

Erfahren Sie hier mehr zur Pflegekostenversicherung