Private Pflegezusatzversicherung Anbieter einer privaten Pflegeversicherung vergleichen.

Vergleichsergebnis sofort verfügbar

Versorgungslücke schließen

kostenloses Angebot anfordern

–> –> –> Jetzt vergleichen! <– <– <–

Private Pflegezusatzversicherung

Vergleichsergebnis sofort verfügbar

Versorgungslücke schließen

kostenloses Angebot anfordern

Jetzt vergleichen!

Private Pflegezusatzversicherung

Vergleichsergebnis sofort verfügbar

Versorgungslücke schließen

kostenloses Angebot anfordern

Jetzt vergleichen!

Pflege Bahr sinnvoll?

Wir wollen heute einmal die Pflege Bahr Versicherung unter die Lupe nehmen. Viele Gesellschaften haben seit Januar 2013 entsprechende Pflege Bahr Tarife auf den Markt gebracht. Im Vergleich schauen wir uns ebenfalls die ungeförderten Pflegetagegeldversicherungen an. Die Pflege Bahr Versicherung eignet sich ausschließlich für den Personenkreis, der aufgrund von schweren Vorerkrankungen, keine Annahme bei ungeförderten Tarifen erhält.

Wenn wir als Berechnungsgrundlage einmal die Pflege Bahr Grundtarife, welche mit 5 Euro gefördert werden, uns anschauen und berechnen, dann stellen wir fest, dass die ungeförderten Pflegetagegeldtarife sehr viel sinnvoller sind. Diese beinhalten u.a. die Beitragsbefreiung im Leistungsfall, den Verzicht auf Wartezeiten und eine Dynamik, welche einen Inflationsausgleich gewährleistet. Vom Beitrag her betrachtet sind die ungeförderten Tarife teilweise sogar günstiger oder liegen preislich, trotz der fehlenden Förderung von 5 Euro, auf einer Höhe.

Ein Pflege Bahr Tarif schließt keine Pflegelücke!

Die durchschnittliche Zuzahlung einer pflegebedürftigen Person in einem Pflegeheim liegt bei ca. 1.900 Euro im Monat.

Gesetzliche Mindestleistungen im Pflege Bahr Tarif

Pflegegrad12345
Pflege Zuhause60 €120 €180 €240 €600 €
Vollstationäre Pflege60 €120 €180 €240 €600 €

Besonderheit Pflege Bahr:
Die maximale Absicherungshöhe wird von der jeweiligen Gesellschaft festgelegt und ist meist ab einem Eintrittsalter von 45 Jahren auf das gesetzliche Minimum begrenzt.

Unsere Empfehlung (monatliche Absicherung):

Eine vernünftig gewählte Absicherungshöhe ist immer ratsam. Bei allen ungeförderten Pflegezusatz-Tarifen ist die Absicherungshöhe frei wählbar.

Pflegegrad12345
Pflege Zuhause300 €600 €1050 €1500 €2100 €
Vollstationäre Pflege300 €2100 €2100 €2100 €2100 €

Wann ist ein Pflege Bahr Tarif sinnvoll?

Da die Anbieter einer Pflege Bahr Versicherung keine Gesundheitsprüfungen verlangen dürfen, sind diese Verträge für bereits erkrankte oder ältere Menschen oft die einzige Möglichkeit, eine finanzierbare Absicherung für den Pflegefall zu erhalten. Für gesunde und jüngere Menschen hingegen, sind die ungeförderten Pflegezusatzversicherungen besser. Diese Tarife sind vom Preis- und Leistungsverhältnis sinnvoller, weil die daran gekoppelten Leistungen im Versicherungsfall besser sind und somit die Pflegelücke komplett schließen. Beim Pflege-Bahr ist das nicht der Fall – ein Umstand, den auch die Stiftung Warentest bemängelt.

Nur allein die fehlende Beitragsbefreiung im Leistungsfall, kombiniert mit der mickrigen Absicherung in den unteren Pflegegraden ist unserer Meinung nach nur Augenwischerei und am Ziel des Pflegekonzeptes vorbei geschossen. Was helfen nun die 5,-€ Förderung?

Trotzdem merken wir, dass der Tarif am Markt verstärkt angefragt wird. Auch von Personen, die keine Vorerkrankungen haben. Lassen sie sich also bitte nicht blenden und vergleichen sie die Absicherungshöhen und Leistungen ganz genau.

Die Leistungen des reinem Pflege Bahr Tarifes reichen definitiv nicht aus, um die tatsächlich entstehende Lücke zu schließen.

Vergleich Ungeförderte und Geförderte Tarife

Ungeförderte TarifeGeförderte Tarife
PflegetagegeldPflege Bahr TarifeKombination:
Pflege Bahr + Pflegetagegeld
Förderfähig?NeinJaJa
Wartezeiten?meist 0 Jahregenerell 5 Jahreje nach Gesellschaft zwischen 0 – 5 Jahre
Beitragsbefreiung im Leistungsfall?Ja, je nach Gesellschaft
teilweise bereits ab Pflegegrad 1 oder 2.
NeinJa, je nach Gesellschaft teilweise bereits ab Pflegegrad 1 oder 2.
Achtung: Gilt meist nicht für den integrierten Pflege Bahr Tarif.
Werden Gesundheitsfragen gestellt?JaNeinJa
Beitragsentwicklung?Gut, nur wenige Gesellschaften haben bisher ihre Beiträge anpassen müssen.Risiko:
keine Gesundheitsfragen = hohe Schadensquote
Hohe Schadensquote = steigender Beitrag
(Bekannt aus Haftpflicht, Hausrat, KFZ Versicherung)
Risiko:

wegen integrierten Pflege Bahr Tarif

Leistungshöhe frei wählbar?JaNeinJa

Pflegetagegeld

  • Förderfähig?
    Nein

  • Wartezeiten?
    meist 0 Jahre

  • Beitragsbefreiung im Leistungsfall?
    Ja, je nach Gesellschaft teilweise bereits ab Pflegegrad 1 oder 2.

  • Werden Gesundheitsfragen gestellt?
    Ja

  • Beitragsentwicklung?
    Gut, nur wenige Gesellschaften haben bisher ihre Beiträge anpassen müssen.

  • Leistungshöhe frei wählbar?
    Ja

Pflege Bahr Tarife

  • Förderfähig?
    Ja

  • Wartezeiten?
    generell 5 Jahre

  • Beitragsbefreiung im Leistungsfall?
    Nein

  • Werden Gesundheitsfragen gestellt?
    Nein

  • Beitragsentwicklung?
    Risiko: keine Gesundheitsfragen = hohe Schadensquote
    Hohe Schadensquote = steigender Beitrag (Bekannt aus Haftpflicht, Hausrat, KFZ Versicherung)

  • Leistungshöhe frei wählbar?
    Nein

Kombination Pflege Bahr + Pflegetagegeld

  • Förderfähig?
    Ja

  • Wartezeiten?
    je nach Gesellschaft zwischen 0 – 5 Jahre

  • Beitragsbefreiung im Leistungsfall?
    Ja, je nach Gesellschaft teilweise bereits ab Pflegegrad 1 oder 2.
    Achtung: Gilt meist nicht für den integrierten Pflege Bahr Tarif.

  • Werden Gesundheitsfragen gestellt?
    Ja

  • Beitragsentwicklung?
    Risiko: wegen integrierten Pflege Bahr Tarif

  • Leistungshöhe frei wählbar?
    Ja

Achtung!

Hohe Schadensquote = Steigender Beitrag

Unser Tipp

Bevor Sie sich für einen Pflege Bahr Tarif mit ungewisser Beitragsentwicklung entscheiden, prüfen Sie ob nicht doch die Möglichkeit besteht bei einem normalen Pflegetagegeld-Tarif versichert zu werden. Gerade Gesellschaften wie der Münchener Verein, die Nürnberger, die Vigo oder die Allianz haben bei ihren ungeförderten Tarifen sehr kulante Gesundheitsfragen. Alle Informationen zu den jeweiligen Gesellschaften sowie die kompletten Gesundheitsfragen finden Sie in unserem Vergleichsrechner.

Pflege Bahr + Ergänzungstarife

Erhöhung der Leistungen

Viele Gesellschaften haben mittlerweile sogenannte Kombinationstarife aus „Pflege Bahr + Pflegetagegeld“ auf den Markt gebracht. Ziel dieser Tarife ist es eine höhere Absicherung inkl. staatlicher Förderung zu ermöglichen. Um einen solchen Tarif zu erhalten, muss der Antragssteller beim Abschluss verschiedene Gesundheitsfragen beantworten. Auch bei diesen Tarifen passt das Preis- Leistungsverhältnis im Vergleich zu den ungeförderten Pflegetagegeldversicherungen nicht.

Unser Fazit zum Thema „Ist der Pflege Bahr sinnvoll?“:

Nehmen sie sich Zeit zum Vergleichen! Und fordern sie den Pflege Bahr Tarif erst an, wenn sie sich zu 100% sicher sind, dass die Annahme bei einem ungefördertem Produkt nicht erfolgen kann. So haben sie die Chance, für das gleiche Geld, bessere Leistungen zu erhalten.