Pflegezusatzversicherung Allgemein

Pflegeversicherung ohne Altersrückstellungen: gute Alternative oder Abzocke?

In der heutigen Zeit bieten immer mehr Gesellschaften Pflegezusatzversicherungen mit und ohne Altersrückstellungen an. In einem anderen Beitrag haben wir die Altersrückstellungen bereits ausführlich beschrieben. Da, durch die Altersrückstellung ein durchschnittlicher Monatsbeitrag für die gesamte Vertragslaufzeit kalkuliert wird, können die Versicherten von relativ gleichbleibenden Monatsbeiträgen ausgehen. Die Versicherungsnehmer können durch die gleichbleibenden Beiträge besser kalkulieren und werden im Alter nicht von sehr großen Anpassungen überrascht. Interessante Basisinformation: Tarife mit Altersrückstellung (AR) = [...]

2021-02-03T13:14:53+02:00

Sinn von Alterungsrückstellungen in der Pflegeversicherung

Alterungsrückstellungen nutzt man im Bereich der privaten Kranken- bzw. Pflegeversicherung. Der monatliche Beitrag einer privaten Pflegeversicherung ist abhängig von der gewünschten Leistung und vom Eintrittsalter der versicherten Person. Bei Tarifen mit Alterungsrückstellungen zahlt man in jungen Jahren mehr Beitrag als eigentlich nötig, um die steigenden Kosten im Alter abzufangen. Unter der Annahme, dass die Lebenserwartung bzw. die durchschnittliche Dauer der Pflegebedürftigkeit, der prozentuale Anteil der Leistungsfälle, die gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie die Zinseinnahmen [...]

2021-02-03T13:15:42+02:00