Jetzt Pflegezusatzversicherung vergleichen und kostenfreies Angebot anfordern.

Erste Schritte

Tarife individuell anpassen

Leistungsfilter

Krankheitsfilter

Erste Schritte

Tarife individuell anpassen

Leistungsfilter

Krankheitsfilter

Der Begriff Herzfehler umfasst eine Vielzahl von krankhaften Veränderungen des Herzens oder der angrenzenden Gefäße. Dabei unterscheidet man zwischen erworbenen Herzfehlern und angeborenen Herzfehlern. Durch verschiedene Vorerkrankungen ist es möglich, dass sich im Verlauf des Lebens die Struktur des Herzens verändert und es somit zu Herzfehlern kommt. Auch durch natürlichen Verschleiß, Abnutzung sowie Kalkablagerungen kann es zu Herzfehlern kommen. Neben den erworbenen Herzfehlern gibt es auch eine Vielzahl von angeborenen Herzfehlern. Allein in Deutschland besitzen 0,8% – 1% der neugeborenen einen Herzfehler.

Anbieter Pflegezusatzversicherung bei Herzfehlern

Folgende Versicherungsgesellschaften bieten trotz eines Herzfehlers eine private Pflegeversicherung an:

  • Allianz (Tarif: PZTB03 -> Wird im Antrag abgefragt, aber kein K.O. Kriterium)
  • Vigo (Tarif: PT)

Diese Tarife finden sie inklusive ihrer Gesundheitsfragen in unseren Vergleichsrechner.

Anleitung:

Krankheitsfilter im Vergleichsrechner

Achtung: Abfragezeitraum beachten!

Abfragezeitraum: Versicherbare Vorerkrankungen in der Pflegezusatzversicherung

Fast alle Erkrankungen versicherbar wenn diese länger wie 5 Jahre zurückliegen.

In den Gesundheitsprüfungen der Gesellschaften wird oft lediglich nach Erkrankungen innerhalb der letzten 5 Jahre gefragt. Sollte Ihre Erkrankung vor diesem Zeitraum liegen, können Sie bei den folgenden Gesellschaften versichert werden.

Gesellschaft / Tarif Abfragezeitraum
Allianz PZTB03 5 Jahre, vereinzelt nur 12 Monate
Münchener Verein Privat Pflege 5 Jahre
Nürnberger PAS 5 Jahre
Vigo PT 5 Jahre
SDK PG 5 Jahre
R+V PM 5 Jahre
VKB-BBKK-UKV Premium Plus 5 Jahre
Hallesche Olga flex 5 Jahre

Risikovoranfrage

Anonym

Gesundheitsfragen müssen wahrheitsgemäß beantwortet werden! Doch nicht jede Erkrankungen ist auch gleich ein K.O. Kriterium. So starten Sie ihre anonyme Risikovoranfrage.

.

Mehr zum Thema

Anzeigepflichtverletzung

Verjährung

Nach Ablauf einer Verjährungs – Frist von 10 Jahren ist eine Anfechtung des bestehenden Vertrages, selbst bei Vorsatz oder arglistiger Täuschung, durch den Versicherer nicht mehr möglich.

.

Mehr zum Thema

Was versteht man unter einem Herzfehler?

Ein Herzfehler beschreibt eine Vielzahl von Herzerkrankungen. Die Herzfehler werden unterteilt in angeborene und erworbene Herzfehler. Während es sich bei erworbenen Herzfehlern um eine Folge von Alter, Verschleiß und anderen Vorerkrankungen handelt, ist die Ursache der angeborenen Herzfehler weitgehend unbekannt.

Je nach Schwere der angeborenen Herzfehler kann es sein, dass diese jahrelang unbemerkt bleiben. Bei einer Vielzahl der Fälle sind die Folgen jedoch direkt spürbar. Allein in Deutschland leiden circa ein Prozent der Neugeborenen an einem Fehler des Herzens oder der großen Gefäße.

Ursachen für angeborene Herzfehler

  • Störungen in der Herzentwicklung im Mutterleib
  • Wachstumsstörungen der Gefäße
  • Infektionskrankheiten während der Schwangerschaft
    • Röteln
    • Masern
    • Herpes
  • Alkohol- & Drogenkonsum während der Schwangerschaft